Get Adobe Flash player

Menü

Unsere Termine


« February 2023 »
Mo Tu We Th Fr Sa Su
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27* Rotraud Geburtstag all day
28          

Archiv

Auch 2022 war die Pandemie noch nicht vorbei, trotzdem konnten wir unseren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen und sogar ein paar gemeinsame Aktivitäten durchführen!

Wir müssen einfach damit leben und uns bestmöglich schützen, damit irgendwann ein „normales“ Leben möglich ist.

Die Agidogs wünschen allen frohe und entspannte Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2023!

Bleibt alle gesund und wir freuen uns auf ein gemeinsames Neues Jahr 🎉

Jedes Jahr aufs Neue denke ich, meine Güte, was rennt die Zeit. Und auch in diesem Jahr war die Abschlussfahrt wieder schneller da als wir gucken konnten. Und sie war wieder einmal ein voller Erfolg. Jorg hat in diesem Jahr die Abschlussfahrt organisiert und wir waren begeistert, wie toll er das gemacht hat. 1 A Planung. Und das ganz ohne Hilfe. 😉

 Freitag trudelten ab mittags so langsam alle Mitreisenden ein, machten es sich gemütlich, gingen kleine Runden mit den Vierbeinern und gegen 18/19 Uhr trafen wir uns alle in der großen Küche zum Essen. Ela hat eine kurze Rede gehalten (also sie meinte, sie war kurz und wir lassen sie natürlich in dem Glauben 😊). Danach hat sie uns alle dann kulinarisch verwöhnt und hat für uns alle Bolognese gekocht. Und wie jedes Jahr wäre jeder außenstehende Vampir tot umgefallen, wenn er auch nur einen Spaziergang an unserem Knobihaus vorbei gemacht hätte. Aber es war wieder super lecker!

F400C14B-D53A-45DC-B1D5-C15E8FDBDC73

Gut gestärkt starteten wir dann in ein Dartturnier, welches unbedingt von letztem Jahr wiederholt werden musste. Es hat wieder so einen riesigen Spaß gemacht und es gab tolle Preise für die ersten Drei! Der Abend war dann recht spät vorbei, weil wir einfach nach dem Darten die Zeit beim Quasseln vergessen haben.

46BFB33A-B68B-48F3-BC59-4A5BA4FFE6C0

Am Samstag gab es zunächst ein tolles Frühstück. Jorg hat uns – auch mittlerweile traditionell – mit leckeren Frühstückseiern versorgt. Nach einem ausgiebigen Frühstück machten wir uns dann auf zu einer unglaublich schönen Wanderung. Es ging immer nur steil bergauf und bergab auf recht kleinen Wanderwegen. Es war anstrengend, aber richtig richtig toll.

F85FD75A-A22D-4DC3-A52C-975064BCF3A1
AAC20B06-C1D4-4847-A57D-2A34615BEB80 89D9C39B-3680-4562-B86E-925EC146649C 21DA22C1-FC5D-4B95-99C3-08A0E8B67E3C BB46A560-7CF5-4D13-94FE-B60035259457

Nach getaner Arbeit nach gefühlt 20 Stunden zurück am Haus, hatte Jorg für uns als Überraschung vom Bäcker diverse Teilchen kommen lassen und wir ließen es uns bei nem Kaffeekränzchen am Nachmittag schmecken. Abends wurde der Grill angeschmissen und nachdem wir alle platt vom Wandern, satt und zufrieden waren, starteten wir unseren traditionellen Activity-Abend. Und wie immer war es einfach nur lustig. Ob die Frauen oder die Männer gewonnen haben, bleibt hier unser Geheimnis. Geschlechterspezifische Diskriminierungen muss es ja nicht öffentlich geben, wenn es dann auch noch das eher schwächere Geschlecht trifft. 😉

 Am Sonntag gab es dann noch einmal ein tolles Frühstück mit kleinen Überraschungen von Jogi zum 1. Advent. Jeder Mitreisende bekam einen kleinen Nikolaus und ein Rubbellos.

 Danach ging es dann so langsam schon wieder ans Packen und das WE neigte sich dem Ende zu.

 Alles in Allem war es mal wieder unglaublich schön. Wir waren mit den richtigen Leuten am richtigen Ort und sagen vielen lieben Dank für das gelungene WE an Jorg und alle Mitgereisten, die zum Gelingen des WE´s beigetragen haben!

 2023? Ja selbstverständlich wird die Fahrt weiter stattfinden. Das Haus ist bereits wieder gebucht und es geht wieder von vorne los. Noch wie oft schlafen?

41F8FA6C-16ED-411D-BEBE-7FE737E93B36

Jeder Hundebesitzer weiss, dass irgendwann der „Tag X“ kommt, trotzdem tut es sehr weh, wenn man seinen geliebten 4-Beinen erlösen muss!

Leider ist wieder ein treuer Begleiter der Agidogs über die Regenbogenbrücke gegangen. Biggi musste ihre Miori loslassen 😔

biggi, wir wünschen dir viel Kraft und wir werden alle unser „Mäuschen“ nie vergessen. Sie tobt jetzt ohne Schmerzen mit den anderen Hunden und passt von oben auf dich auf!